Nach einer Krankheit oder einem Unfall stehen Sie wieder am Anfang und Ihnen stellt sich die Frage „Wie geht es beruflich weiter?“ oder „Finde ich wieder einen Job?“. Mit dem Ziel, Sie auf dem Weg zum passenden Arbeitsplatz zu begleiten, bieten wir unterschiedliche Trainingsmaßnahmen und Lehrgänge an, damit Sie beruflich wieder durchstarten können.

Unsere Teams aus Reha-Beratern, Psychologen und Berufsexperten helfen Ihnen dabei, neue Perspektiven zu entwickeln und das passende Berufsfeld zu finden.

Eine psychische Erkrankung erschwert den Wiedereinstieg in das Berufsleben erst recht – deshalb bieten wir Menschen, die eine psychische Beeinträchtigung haben, ein spezielles Training an. Unser Ziel ist die Vermittlung fester und stabiler Strukturen und die psychologische Unterstützung auf dem Weg zurück ins Arbeitsleben.

In der ersten Phase erhalten Sie auffrischenden Unterricht in Fächern wie Mathematik oder Deutsch. Gleichzeitig bieten wir Kurse zur Stressbewältigung, soziales Kompetenztraining sowie Entspannungsmethoden an. In der zweiten Phase stehen Bewerbungstraining und die berufsorientierte Beratung im Vordergrund. Gemeinsam mit Ihnen legen wir die individuellen Qualifizierungsinhalte fest. In mehreren Praxisphasen und mit Hilfe von Probearbeitsplätzen können Sie neue Tätigkeiten kennenlernen.

Beginn: Jeden letzten Montag im Monat

Dauer: Maximal ein Jahr (Vollzeit)

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Am Standort Wuppertal erstellen wir bereits seit 2012 ärztliche sowie psychologische Gutachten.

Unsere Arbeits- und Sozialmediziner erstellen dabei folgende Gutachten:

Gutachten mit umfänglicher Untersuchung
Gutachten mit symptombezogener Untersuchung
Gutachten nach Aktenlage
Gutachterliche Äußerungen

Bei den psychologischen Gutachten bieten wir folgendes an:

psychologisches Gutachten – „Standard“
Teilangebot Fallbesprechung
Teilangebot Berufswahltest
Teilangebot Deutschtest
Erarbeitung beruflicher Perspektiven – Profiling
Erstellung eines Stärkenprofils – gezielte Erprobung
verkehrspsychologische Prüfung gemäß Anlage 5 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
verkehrspsychologische Untersuchungen nach den Vorschriften und Richtlinien der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV)

Unser Standort in Wuppertal:

bit gGmbH
Morianstraße 45
42103 Wuppertal

Sekretariat:
Telefon: 0202 / 69 83 42 10 sowie 0202 / 69 83 42 11
E-Mail: info@bit-ggmbh.de

 

 

Wer sich mit der Frage beschäftigt, wie es beruflich weiter gehen kann, der sucht nicht selten nach Menschen, denen es bereits ähnlich ergangen ist. Ein gesundheitlicher Schicksalsschlag, eine Geschichte und ein Leidensweg – doch viel wichtiger ist, dass es trotz Krankheit oder Unfall ermutigende und motivierende Erfolgserlebnisse gibt. Lesen Sie hier Geschichten unserer Absolventen, die sie motivieren, inspirieren und zeigen, welche Möglichkeiten wir Ihnen bieten können.

Erfolgsgeschichten ansehen